Wir sind Lisa und Sebastian

Wir sind Fotografen.

Wir sind Ja-Sager und wir sind Familiengründer.

Als wir zwei uns kennenlernten, haben wir uns geschworen unsere Träume einfach umzusetzen. Einen nach dem Anderen. Und daran haben wir uns bis heute gehalten.

Wir haben unsere Bürojobs und unser Leben in München hinter uns gelassen, um unser Familienleben und unsere Selbstständigkeit in Franken aufzubauen.

Wir glauben, dass das Leben zu kurz ist, um nicht mutig zu sein. Und wir möchten bewusst leben.

Bewusst sehen. Aber auch Unbewusstes sichtbar machen.

Ein gutes Foto ist viel mehr als der Schnappschuss eines Ereignisses. Ein gutes Bild hat die Macht, dass du noch einmal das strahlende Grinsen spürst, welches dich den ganzen Hochzeitstag über geschmückt hat, du noch einmal die unendliche Vorfreude aber auch die Nervosität vor der Entbindung nachspüren kannst oder ihr noch einmal das Lachen eurer Kinder beim Rumalbern hören könnt. Ein gutes Foto ist nicht (nur) ein Statusupdate sondern eine Zeitkapsel eurer Emotionen.

Einblicke in euer Familienleben, deine Gefühlswelt und eure Liebesgeschichte zu gewähren ist etwas sehr Intimes. Wir nehmen uns deshalb stets ausgiebig Zeit, um uns zuerst gegenseitig kennenlernen zu können – damit wir nicht Fremde sind, sondern freundschaftliche Begleiter auf eurem Weg.

Wir möchten nicht abbilden, wir möchten mitfühlen können, mitfiebern, mitweinen und mitlachen. 

 

  Was wir lieben…

Klettern

Klettern ist mehr als nur ein Sport für uns.

Wir haben uns nicht nur beim Klettern in einander verliebt, sondern haben uns auch unsere Heimat, die Fränkische Schweiz, danach ausgesucht.

Welt entdecken

Wir lieben das Reisen und die Begegnungen mit den Menschen. Sobald wir mit dem Hausbau fertig sind, reisen wir ein weiteres Mal in den Iran. Diesmal auf dem Landweg und mit Willi. Weil langsamer reisen viel schöner ist, aber auch weil wir nur noch Fliegen möchten, wenn es überhaupt nicht anders geht.

...mit Willi

Willi – wie der Freund von Biene Maja.

Der erste gemeinsame Traum, den wir uns vor 2 Jahren erfüllt haben: ein sonnenblumengelbes Zuhause-auf-Rädern, Hochzeitsauto und Baustoff-Schlepper.

Hände essen

Weil wir so verliebt in sie sind, läuft unsere Tochter ständig Gefahr von einem von uns zweien aufgegessen zu werden.

Natur genießen

Die Bibermühle, unser Zuhause, ist ein kleines wildes Paradies. Hier wohnen wir mit einer Bisamratte, einer Flusskrebsfamilie, Fröschen und unzähligen Vögeln zusammen. Die Nachbarshühner besuchen uns täglich und ab und zu kommen auch ein paar Rehe und ein Biber vorbei.

Häuser bauen

Anfang 2018 haben wir uns in ein zauberhaftes Grundstück in der Fränkischen Schweiz verliebt. Und noch im selben Jahr haben wir begonnen hier unser Heim zu bauen. Wir haben diesen Ort Bibermühle getauft. Hier ist unser Ruhepol, unser Schaffensort und unsere Energiequelle.